Da­ten­schutz­er­klä­rung

1. Da­ten­schutz auf ei­nen Blick

All­ge­mei­ne Hin­wei­se

Die fol­gen­den Hin­wei­se ge­ben ei­nen ein­fa­chen Über­blick dar­über, was mit Ih­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten pas­siert, wenn Sie un­se­re Web­site be­su­chen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind alle Da­ten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zum The­ma Da­ten­schutz ent­neh­men Sie un­se­rer un­ter die­sem Text auf­ge­führ­ten Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Da­ten­er­fas­sung auf un­se­rer Web­site

Wer ist ver­ant­wort­lich für die Da­ten­er­fas­sung auf die­ser Web­site?

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site er­folgt durch den Web­site­be­trei­ber. Des­sen Kon­takt­da­ten kön­nen Sie dem Im­pres­sum die­ser Web­site ent­neh­men.

Wie er­fas­sen wir Ihre Da­ten?

Ihre Da­ten wer­den zum ei­nen da­durch er­ho­ben, dass Sie uns die­se mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Da­ten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben. Beim Ausfüllen des Kon­takt­for­mu­lar wer­den fol­gen­de Da­ten ge­spei­chert:

Name, Fir­ma, Te­le­fon, E‑Mail Adres­se, IP-Adres­se

An­de­re Da­ten wer­den au­to­ma­tisch beim Be­such der Web­site durch un­se­re IT-Sys­te­me er­fasst. Das sind vor al­lem tech­ni­sche Da­ten (z.B. In­ter­net­brow­ser, Be­triebs­sys­tem oder Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs). Die Er­fas­sung die­ser Da­ten er­folgt au­to­ma­tisch, so­bald Sie un­se­re Web­site auf­ru­fen.

Wo­für nut­zen wir Ihre Da­ten?

Ein Teil der Da­ten wird er­ho­ben, um eine feh­ler­freie Be­reit­stel­lung der Web­site zu ge­währ­leis­ten. An­de­re Da­ten kön­nen zur Ana­ly­se Ih­res Nut­zer­ver­hal­tens ver­wen­det wer­den.

Wel­che Rech­te ha­ben Sie be­züg­lich Ih­rer Da­ten?

Sie ha­ben je­der­zeit das Recht un­ent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ih­rer ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu er­hal­ten. Sie ha­ben au­ßer­dem ein Recht, die Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Da­ten zu ver­lan­gen. Hier­zu so­wie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma Da­ten­schutz kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den. Des Wei­te­ren steht Ih­nen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu.

2. All­ge­mei­ne Hin­wei­se und Pflicht­in­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz

Die Be­trei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­trau­lich und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten so­wie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Wenn Sie die­se Web­site be­nut­zen, wer­den ver­schie­de­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten er­ho­ben. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind Da­ten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Die vor­lie­gen­de Da­ten­schutz­er­klä­rung er­läu­tert, wel­che Da­ten wir er­he­ben und wo­für wir sie nut­zen. Sie er­läu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das ge­schieht.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Hin­weis zur ver­ant­wort­li­chen Stel­le

Die ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:

MINDFAB GmbH
Max-Jo­sef-Metz­ger-Str. 6
86157 Augs­burg
Te­le­fon: +49 821 455 252–0
datenschutz@​cadtools.​eu

Ver­ant­wort­li­che Stel­le ist die na­tür­li­che oder ju­ris­ti­sche Per­son, die al­lein oder ge­mein­sam mit an­de­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten (z.B. Na­men, E‑­Mail-Adres­sen o. Ä.) ent­schei­det.

Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Vie­le Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit Ih­rer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung mög­lich. Sie kön­nen eine be­reits er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E‑Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de

Im Fal­le da­ten­schutz­recht­li­cher Ver­stö­ße steht dem Be­trof­fe­nen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu. Zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de in da­ten­schutz­recht­li­chen Fra­gen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Bun­des­lan­des, in dem un­ser Un­ter­neh­men sei­nen Sitz hat.

Eine Lis­te der Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten so­wie de­ren Kon­takt­da­ten kön­nen fol­gen­dem Link ent­nom­men wer­den: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​D​E​/​S​e​r​v​i​c​e​/​A​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​/​a​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​t​a​b​l​e​.​h​tml

Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit

Sie ha­ben das Recht, Da­ten, die wir auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung oder in Er­fül­lung ei­nes Ver­trags au­to­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an ei­nen Drit­ten in ei­nem gän­gi­gen, ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat aus­hän­di­gen zu las­sen. So­fern Sie die di­rek­te Über­tra­gung der Da­ten an ei­nen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, er­folgt dies nur, so­weit es tech­nisch mach­bar ist.

SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung

Die­se Sei­te nutzt aus Si­cher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher In­hal­te, wie zum Bei­spiel Be­stel­lun­gen oder An­fra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung er­ken­nen Sie dar­an, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ih­rer Brow­s­er­zei­le.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung ak­ti­viert ist, kön­nen die Da­ten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

Aus­kunft, Sper­rung, Lö­schung

Sie ha­ben im Rah­men der gel­ten­den ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen je­der­zeit das Recht auf un­ent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, de­ren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Da­ten. Hier­zu so­wie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den.

Wi­der­spruch ge­gen Wer­be-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Im­pres­sums­pflicht veröffentlichten Kon­takt­da­ten zur Übersendung von nicht ausdrücklich an­ge­for­der­ter Wer­bung und In­for­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit wi­der­spro­chen. Die Be­trei­ber der Sei­ten be­hal­ten sich ausdrücklich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der un­ver­lang­ten Zu­sen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter

Ge­setz­lich vor­ge­schrie­be­ner Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter
Wir ha­ben für un­ser Un­ter­neh­men ei­nen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten be­stellt.

MINDFAB GmbH Max-Jo­sef-Metz­ger-Str. 6
86157 Augs­burg
Te­le­fon: +49 821 455 252–0
E‑Mail: datenschutz@​caddent.​eu

4. Da­ten­er­fas­sung auf un­se­rer Web­site

Ser­ver- Log-Da­tei­en. Der Pro­vi­der der Sei­ten er­hebt und spei­chert au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen in so ge­nann­ten Ser­ver-Log-Da­tei­en, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on
  • ver­wen­de­tes Be­triebs­sys­tem
  • Re­fer­rer URL
  • Host­na­me des zu­grei­fen­den Rech­ners
  • Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge
  • IP-Adres­se

Eine Zusammenführung die­ser Da­ten mit an­de­ren Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.

Grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Da­ten zur Erfüllung ei­nes Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men ge­stat­tet.

5. Plugin und Tools

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Goog­le

Goog­le Tag Ma­na­ger

Goog­le Tag Ma­na­ger ist eine Lö­sung, mit der wir sog. Web­site-Tags über eine Ober­flä­che ver­wal­ten kön­nen (und so z.B. Goog­le Ana­ly­tics so­wie an­de­re Goog­le- ‑Mar­ke­ting-Diens­te in un­ser On­line­an­ge­bot ein­bin­den). Der Tag Ma­na­ger selbst (wel­ches die Tags im­ple­men­tiert) ver­ar­bei­tet kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten der Nut­zer. Im Hin­blick auf die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten der Nut­zer wird auf die fol­gen­den An­ga­ben zu den Google–Diensten ver­wie­sen. Nut­zungs­richt­li­ni­en: https://​www​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​t​e​r​m​s​/​t​a​g​-​m​a​n​a​g​er/ .

Goog­le Ana­ly­tics

Wir set­zen auf Grund­la­ge un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen (d.h. In­ter­es­se an der Ana­ly­se, Op­ti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Be­trieb un­se­res On­line­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Goog­le Ana­ly­tics, ei­nen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le LLC („Goog­le“) ein. Goog­le ver­wen­det Coo­kies. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Be­nut­zung des On­line­an­ge­bo­tes durch die Nut­zer wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert.

Goog­le ist un­ter dem Privacy–Shield–Abkommen zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Ga­ran­tie, das eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​0​1​L​5​A​A​I​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive).

Goog­le wird die­se In­for­ma­tio­nen in un­se­rem Auf­trag be­nut­zen, um die Nut­zung un­se­res On­line­an­ge­bo­tes durch die Nut­zer aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Ak­ti­vi­tä­ten in­ner­halb die­ses On­line­an­ge­bo­tes zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re, mit der Nut­zung die­ses On­line­an­ge­bo­tes und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen, uns ge­gen­über zu er­brin­gen. Da­bei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Da­ten pseud­ony­me Nut­zungs­pro­fi­le der Nut­zer er­stellt wer­den.

Wir set­zen Goog­le Ana­ly­tics nur mit ak­ti­vier­ter IP–Anonymisierung ein. Das be­deu­tet, die IP–Adresse der Nut­zer wird von Goog­le in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP– Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt.

Die von dem Brow­ser des Nut­zers über­mit­tel­te IP–Adresse wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Die Nut­zer kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung ih­rer Browser–Software ver­hin­dern; die Nut­zer kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf ihre Nut­zung des On­line­an­ge­bo­tes be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem sie das un­ter fol­gen­dem Link ver­füg­ba­re Browser–Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: http://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­nut­zung durch Goog­le, Ein­stel­lungs- und Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten, er­fah­ren Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le (https://​po​li​ci​es​.goog​le​.com/​t​e​c​h​n​o​l​o​g​i​e​s​/​ads) so­wie in den Ein­stel­lun­gen für die Dar­stel­lung von Wer­be­ein­blen­dun­gen durch Goog­le (https://​ads​set​tings​.goog​le​.com/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted).
Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten der Nut­zer wer­den nach 14 Mo­na­ten ge­löscht oder an­ony­mi­siert.

Goog­le Ad­Words und Conversion­Messung

Wir nut­zen auf Grund­la­ge un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen (d.h. In­ter­es­se an der Ana­ly­se, Op­ti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Be­trieb un­se­res On­line­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Diens­te der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA, („Goog­le“).

Goog­le ist un­ter dem Pri­va­cy-­S­hield-­Ab­kom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Ga­ran­tie, das eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​0​1​L​5​A​A​I​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive).

Wir nut­zen das On­line­mar­ke­ting­ver­fah­ren Goog­le „Ad­Words“, um An­zei­gen im Goog­le-­Wer­be­-Netz­werk zu plat­zie­ren (z.B., in Such­ergeb­nis­sen, in Vi­de­os, auf Web­sei­ten, etc.), da­mit sie Nut­zern an­ge­zeigt wer­den, die ein mut­maß­li­ches In­ter­es­se an den An­zei­gen ha­ben. Dies er­laubt uns An­zei­gen für und in­ner­halb un­se­res On­line­an­ge­bo­tes ge­ziel­ter an­zu­zei­gen, um Nut­zern nur An­zei­gen zu prä­sen­tie­ren, die po­ten­ti­ell de­ren In­ter­es­sen ent­spre­chen. Falls ei­nem Nut­zer z.B. An­zei­gen für Pro­duk­te an­ge­zeigt wer­den, für die er sich auf an­de­ren On­line­an­ge­bo­ten in­ter­es­siert hat, spricht man hier­bei vom „Re­mar­ke­ting“. Zu die­sen Zwe­cken wird bei Auf­ruf un­se­rer und an­de­rer Web­sei­ten, auf de­nen das Goog­le-­Wer­be-­Netz­werk ak­tiv ist, un­mit­tel­bar durch Goog­le ein Code von Goog­le aus­ge­führt und es wer­den sog. (Re)marketing-­Tags (un­sicht­ba­re Gra­fi­ken oder Code, auch als „Web Be­acons“ be­zeich­net) in die Web­sei­te ein­ge­bun­den. Mit de­ren Hil­fe wird auf dem Ge­rät der Nut­zer ein in­di­vi­du­el­les Coo­kie, d.h. eine klei­ne Da­tei ab­ge­spei­chert (statt Coo­kies kön­nen auch ver­gleich­ba­re Tech­no­lo­gien ver­wen­det wer­den). In die­ser Da­tei wird ver­merkt, wel­che Web­sei­ten der Nut­zer auf­ge­sucht, für wel­che In­hal­te er sich in­ter­es­siert und wel­che An­ge­bo­te der Nut­zer ge­klickt hat, fer­ner tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen zum Brow­ser und Be­triebs­sys­tem, ver­wei­sen­de Web­sei­ten, Be­suchs­zeit so­wie wei­te­re An­ga­ben zur Nut­zung des On­line­an­ge­bo­tes.

Fer­ner er­hal­ten wir ein in­di­vi­du­el­les „Con­ver­si­on-­Coo­kie“. Die mit Hil­fe des Coo­kies ein­ge­hol­ten In­for­ma­tio­nen die­nen Goog­le dazu, Con­ver­si­on­-Sta­tis­ti­ken für uns zu er­stel­len. Wir er­fah­ren je­doch nur die an­ony­me Ge­samt­an­zahl der Nut­zer, die auf un­se­re An­zei­ge ge­klickt ha­ben und zu ei­ner mit ei­nem Con­ver­si­on-­Tracking-­Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Wir er­hal­ten je­doch kei­ne In­for­ma­tio­nen, mit de­nen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen.

Die Da­ten der Nut­zer wer­den im Rah­men des Goog­le­-Wer­be­-Netz­werks pseud­onym ver­ar­bei­tet. D.h. Goog­le spei­chert und ver­ar­bei­tet z.B. nicht den Na­men oder E­-Mail­adres­se der Nut­zer, son­dern ver­ar­bei­tet die re­le­van­ten Da­ten coo­kie-­be­zo­gen in­ner­halb pseud­ony­mer Nut­zer­pro­fi­le. D.h. aus der Sicht von Goog­le wer­den die An­zei­gen nicht für eine kon­kret iden­ti­fi­zier­te Per­son ver­wal­tet und an­ge­zeigt, son­dern für den Coo­kie­-In­ha­ber, un­ab­hän­gig da­von wer die­ser Coo­kie-­In­ha­ber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nut­zer Goog­le aus­drück­lich er­laubt hat, die Da­ten ohne die­se Pseud­ony­mi­sie­rung zu ver­ar­bei­ten. Die über die Nut­zer ge­sam­mel­ten In­for­ma­tio­nen wer­den an Goog­le über­mit­telt und auf Goo­g­les Ser­vern in den USA ge­spei­chert.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­nut­zung durch Goog­le, Einstellungs­ und Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten, er­fah­ren Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le (https://​po​li​ci​es​.goog​le​.com/​t​e​c​h​n​o​l​o​g​i​e​s​/​ads) so­wie in den Ein­stel­lun­gen für die Dar­stel­lung von Wer­be­ein­blen­dun­gen durch Goog­le (https://​ads​set​tings​.goog​le​.com/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted).

Ein­satz von Cle­ver Re­ach für News­let­ter

Die CAD­dent GmbH nutzt Cle­ver­Re­ach für den Ver­sand von News­let­tern und Mai­lings. An­bie­ter ist die Cle­ver­Re­ach GmbH & Co. KG, Müh­len­str. 43, 26180 Ras­tede. Cle­ver­Re­ach ist ein Dienst, mit dem der News­let­ter­ver­sand or­ga­ni­siert und ana­ly­siert wer­den kann. Die von Ih­nen zwecks News­let­ter­be­zug ein­ge­ge­be­nen Da­ten (z.B. E- Mail-Adres­se) wer­den auf den Ser­vern von Cle­ver­Re­ach in Deutsch­land bzw. Ir­land ge­spei­chert.

Un­se­re mit Cle­ver­Re­ach ver­sand­ten News­let­ter er­mög­li­chen uns die Ana­ly­se des Ver­hal­tens der News­let­ter­emp­fän­ger. Hier­bei kann un­ter an­de­rem ana­ly­siert wer­den, wie vie­le Emp­fän­ger die News­let­ter­nach­richt ge­öff­net ha­ben und wie oft wel­cher Link im News­let­ter an­ge­klickt wur­de. Mit Hil­fe des so­ge­nann­ten Con­ver­si­on-Trackings kann au­ßer­dem ana­ly­siert wer­den, ob nach An­kli­cken des Links im News­let­ter eine vor­ab de­fi­nier­te Ak­ti­on (z.B. Down­load ei­nes di­gi­ta­len An­ge­bots auf un­se­rer Web­site) er­folgt ist. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ana­ly­se durch Cle­ver­Re­ach-News­let­ter er­hal­ten Sie un­ter: https://​www​.cle​ver​re​ach​.com/​d​e​/​f​u​n​k​t​i​o​n​e​n​/​r​e​p​o​r​t​i​n​g​-​u​nd- tracking/

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen, in­dem Sie den News­let­ter ab­be­stel­len. Die Recht­mä­ßig­keit der be­reits er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Wenn Sie kei­ne Ana­ly­se durch Cle­ver­Re­ach wol­len, müs­sen Sie den News­let­ter ab­be­stel­len. Hier­für stel­len wir in je­der News­let­ter­nach­richt ei­nen ent­spre­chen­den Link zur Ver­fü­gung. Des Wei­te­ren kön­nen Sie den News­let­ter auch di­rekt auf der Web­site ab­be­stel­len.

Die von Ih­nen zum Zwe­cke des News­let­ter-Be­zugs bei uns hin­ter­leg­ten Da­ten wer­den von uns bis zu Ih­rer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter ge­spei­chert und nach der Ab­be­stel­lung des News­let­ters so­wohl von un­se­ren Ser­vern als auch von den Ser­vern von Cle­ver­Re­ach ge­löscht. Da­ten, die zu an­de­ren Zwe­cken bei uns ge­spei­chert wur­den (z.B. zur Kun­den­pfle­ge) blei­ben hier­von un­be­rührt.
Nä­he­res ent­neh­men Sie den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Cle­ver­Re­ach un­ter: https://​www​.cle​ver​re​ach​.com/​d​e​/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​tz/

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Face­book-Plugins

Like-But­ton

Auf un­se­ren Sei­ten sind Plugins des so­zia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Ca­li­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA in­te­griert. Die Face­book-Plugins er­ken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem “Like-But­ton” (“Ge­fällt mir”) auf un­se­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie hier: http://​de​ve​lo​pers​.face​book​.com/​d​o​c​s​/​p​l​u​g​i​ns/. Wenn Sie un­se­re Sei­ten be­su­chen, wird über das Plugin eine di­rek­te Ver­bin­dung zwi­schen Ih­rem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book er­hält da­durch die In­for­ma­ti­on, dass Sie mit Ih­rer IP- Adres­se un­se­re Sei­te be­sucht ha­ben. Wenn Sie den Face­book “Like-But­ton” an­kli­cken wäh­rend Sie in Ih­rem Face­book-Ac­count ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die In­hal­te un­se­rer Sei­ten auf Ih­rem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Da­durch kann Face­book den Be­such un­se­rer Sei­ten Ih­rem Be­nut­zer­kon­to zu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als An­bie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten so­wie de­ren Nut­zung durch Face­book er­hal­ten. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von face­book un­ter http://​de​-de​.face​book​.com/​p​o​l​i​c​y​.​php

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Be­such un­se­rer Sei­ten Ih­rem Face­book- Nut­zer­kon­to zu­ord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ih­rem Face­book-Be­nut­zer­kon­to aus.

Face­book-Pi­xel, Cus­tom Au­di­en­ces und Face­book-Con­ver­si­on

In­ner­halb un­se­res On­line­an­ge­bo­tes wird auf­grund un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen an Ana­ly­se, Op­ti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Be­trieb un­se­res On­line­an­ge­bo­tes und zu die­sen Zwe­cken das sog. „Face­book-­Pi­xel“ des so­zia­len Netz­wer­kes Face­book, wel­ches von der Face­book Inc., 1 Ha­cker Way, Men­lo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU an­säs­sig sind, Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Ca­nal Squa­re, Grand Ca­nal Har­bour, Dub­lin 2, Ir­land be­trie­ben wird („Face­book“), ein­ge­setzt.

Face­book ist un­ter dem Privacy–Shield–Abkommen zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Ga­ran­tie, das eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​G​n​y​w​A​A​C​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive).

Mit Hil­fe des Facebook–Pixels ist es Face­book zum ei­nen mög­lich, die Be­su­cher un­se­res On­line­an­ge­bo­tes als Ziel­grup­pe für die Dar­stel­lung von An­zei­gen (sog. „Facebook­Ads“) zu be­stim­men. Dem­entspre­chend set­zen wir das Facebook–Pixel ein, um die durch uns ge­schal­te­ten Facebook–Ads nur sol­chen Facebook–Nutzern an­zu­zei­gen, die auch ein In­ter­es­se an un­se­rem On­line­an­ge­bot ge­zeigt ha­ben oder die be­stimm­te Merk­ma­le (z.B. In­ter­es­sen an be­stimm­ten The­men oder Pro­duk­ten, die an­hand der be­such­ten Web­sei­ten be­stimmt wer­den) auf­wei­sen, die wir an Face­book über­mit­teln (sog. „Cus­tom Au­di­en­ces“). Mit Hil­fe des Facebook–Pixels möch­ten wir auch si­cher­stel­len, dass un­se­re Facebook–Ads dem po­ten­ti­el­len In­ter­es­se der Nut­zer ent­spre­chen und nicht be­läs­ti­gend wir­ken. Mit Hil­fe des Facebook–Pixels kön­nen wir fer­ner die Wirk­sam­keit der Facebook–Werbeanzeigen für sta­tis­ti­sche und Markt­for­schungs­zwe­cke nach­voll­zie­hen, in dem wir se­hen ob Nut­zer nach­dem Klick auf eine Facebook–Werbeanzeige auf un­se­re Web­site wei­ter­ge­lei­tet wur­den (sog. „Con­ver­si­on“).

Die Ver­ar­bei­tung der Da­ten durch Face­book er­folgt im Rah­men von Face­books Da­ten­ver­wen­dungs­richt­li­nie. Dem­entspre­chend ge­ne­rel­le Hin­wei­se zur Dar­stel­lung von Facebook–Ads, in der Da­ten­ver­wen­dungs­richt­li­nie von Face­book: https://​www​.face​book​.com/​p​o​l​icy. Spe­zi­el­le In­for­ma­tio­nen und De­tails zum Face­book-Pi­xel und sei­ner Funk­ti­ons­wei­se er­hal­ten Sie im Hil­fe­be­reich von Face­book: https://​www​.face​book​.com/​b​u​s​i​n​e​s​s​/​h​e​l​p​/​6​5​1​2​9​4​7​0​5​0​1​6​616.

Sie kön­nen der Er­fas­sung durch den Face­book-Pi­xel und Ver­wen­dung Ih­rer Da­ten zur Dar­stel­lung von Face­book-Ads wi­der­spre­chen. Um ein­zu­stel­len, wel­che Ar­ten von Wer­be­an­zei­gen Ih­nen in­ner­halb von Face­book an­ge­zeigt wer­den, kön­nen Sie die von Face­book ein­ge­rich­te­te Sei­te auf­ru­fen und dort die Hin­wei­se zu den Ein­stel­lun­gen nut­zungs­ba­sier­ter Wer­bung be­fol­gen: https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?​t​a​b​=​ads. Die Ein­stel­lun­gen er­fol­gen platt­form­un­ab­hän­gig, d.h. sie wer­den für alle Ge­rä­te, wie Desk­top­com­pu­ter oder mo­bi­le Ge­rä­te über­nom­men.

Face­book Tracking de­ak­ti­vie­ren

Sie können die Er­fas­sung Ih­rer Da­ten für nut­zungs­ba­sier­te On­line­wer­bung durch Face­book und Lin­kedIn auf IAB Eu­ro­pa Opt-Out Platt­form de­ak­ti­vie­ren. Al­ter­na­tiv können Sie hier ein Coo­kie set­zen, wel­ches das Tracking über den Face­book-Pi­xel de­ak­ti­viert. Dies funk­tio­niert nur für den ak­tu­el­len Brow­ser und das ak­tu­el­le Endgerät. Soll­ten Sie in dem ak­tu­ell ver­wen­de­ten Brow­ser die Coo­kies löschen, wird auch der Face­book Opt-out Coo­kie gelöscht. https://​www​.face​book​.com/​b​u​s​i​n​e​s​s​/​h​e​l​p​/​6​5​1​2​9​4​7​0​5​0​1​6​616

Ver­wen­dung von Face­book In­sights / In­sta­gram In­sights

Auf un­se­ren Face­book- bzw. In­sta­gram-Sei­ten setzt Face­book Ire­land sei­nen Dienst „Face­book In­sights“ bzw. „In­sta­gram In­sights“ ein. So­weit Sie auf un­se­rer In­ter­net­sei­te durch Ihr Opt-in Ihre Ein­wil­li­gung in das Tracking er­tei­len, wer­den Ihre Da­ten für un­se­re Face­book- und In­sta­gram-Fan­pages er­fasst. Ihre Be­trof­fe­nen­rech­te kön­nen Sie bei Face­book Ire­land so­wie der CAD­dent GmbHgel­tend ma­chen . Die pri­mä­re Ver­ant­wor­tung ge­mäß DS-GVO für die Ver­ar­bei­tung von In­sights-Da­ten liegt bei Face­book Ire­land. Face­book Ire­land er­füllt sämt­li­che Pflich­ten aus der DS-GVO im Hin­blick auf die Ver­ar­bei­tung von In­sights-Da­ten und stellt das We­sent­li­che der Sei­ten-In­sights-Er­gän­zung den be­trof­fe­nen Per­so­nen zur Ver­fü­gung. CAD­dent GmbH trifft kei­ne Ent­schei­dun­gen hin­sicht­lich der Ver­ar­bei­tung von In­sights-Da­ten und der wei­te­ren sich aus Art. 13 DSGVO er­ge­ben­den In­for­ma­tio­nen, dar­un­ter Rechts­grund­la­ge, Iden­ti­tät des Ver­ant­wort­li­chen und Spei­cher­dau­er von Coo­kies auf Nut­zer­end­ge­rä­ten.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Sei­ten-In­sights-Er­gän­zun­gen be­züg­lich des Ver­ant­wort­li­chen von Face­book er­hal­ten Sie un­ter die­sem Link (https://de- de​.face​book​.com/​l​e​g​a​l​/​t​e​r​m​s​/​p​a​g​e​_​c​o​n​t​r​o​l​l​e​r​_​a​d​d​e​n​dum)

Ver­wen­dung von You­Tube

Wir ha­ben You­Tube-Vi­de­os in un­ser On­line-An­ge­bot ein­ge­bun­den, die auf www​.You​Tube​.com ge­spei­chert sind und von un­se­rer Web­site aus di­rekt ab­spiel­bar sind. Die­se sind alle im „er­wei­ter­ten Da­ten­schutz-Mo­dus“ ein­ge­bun­den, d. h. dass kei­ne Da­ten über Sie als Nut­zer an You­Tube über­tra­gen wer­den, wenn Sie die Vi­de­os nicht ab­spie­len. Erst wenn Sie die Vi­de­os ab­spie­len, wer­den die in Ab­satz 2 ge­nann­ten Da­ten über­tra­gen. Auf die­se Da­ten­über­tra­gung ha­ben wir kei­nen Ein­fluss.

Durch den Be­such auf der Web­site er­hält You­Tube die In­for­ma­ti­on, dass Sie die ent­spre­chen­de Un­ter­sei­te un­se­rer Web­site auf­ge­ru­fen ha­ben. Wenn Sie bei Goog­le ein­ge­loggt sind, wer­den Ihre Da­ten di­rekt Ih­rem Kon­to zu­ge­ord­net. Wenn Sie die Zu­ord­nung mit Ih­rem Pro­fil bei You­Tube nicht wün­schen, müs­sen Sie sich vor Ak­ti­vie­rung des But­tons aus­log­gen. You­Tube spei­chert Ihre Da­ten als Nut­zungs­pro­fi­le und nutzt sie für Zwe­cke der Wer­bung, Markt­for­schung und/oder be­darfs-ge­rech­ten Ge­stal­tung sei­ner Web­site. Eine sol­che Aus­wer­tung er­folgt ins­be­son­de­re (selbst für nicht ein­ge­logg­te Nut­zer) zur Er­brin­gung von be­darfs­ge­rech­ter Wer­bung und um an­de­re Nut­zer des so­zia­len Netz­werks über Ihre Ak­ti­vi­tä­ten auf un­se­rer Web­site zu in­for­mie­ren. Ih­nen steht ein Wi­der­spruchs­recht zu ge­gen die Bil­dung die­ser Nut­zer­pro­fi­le, wo­bei Sie sich zur Aus­übung des­sen an You­Tube rich­ten müs­sen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Zweck und Um­fang der Da­ten­er­he­bung und ih­rer Ver­ar­bei­tung durch You­Tube er­hal­ten Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung. Dort er­hal­ten Sie auch wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Ih­ren Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schut­ze Ih­rer Pri­vat­sphä­re: www​.goog​le​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​acy. Goog­le ver­ar­bei­tet Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten auch in den USA und hat sich dem EU-US- Pri­va­cy-Shield un­ter­wor­fen, www​.pri​va​cys​hield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​e​w​ork.

Än­de­rung un­se­rer Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen

Wir be­hal­ten uns vor, die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung an­zu­pas­sen, da­mit sie stets den ak­tu­el­len recht­li­chen An­for­de­run­gen ent­spricht oder um Än­de­run­gen un­se­rer Leis­tun­gen in der Da­ten­schutz­er­klä­rung um­zu­set­zen, z.B. bei der Ein­füh­rung neu­er Ser­vices.
Für Ih­ren er­neu­ten Be­such gilt dann die neue Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Letz­te Ak­tua­li­sie­rung: 12.03.2021, 14:21 Uhr